Logo SPZ neu

Geschäftsstelle

 

Schillerstraße 58                  31812 Bad Pyrmont                   Tel. 05281- 1609012                 Fax 05281 - 1609016               Email:                          Verwaltung@spz-bp.de

 mehr...

 

Unsere Angebote

 

Wohnheime und Außenwohngruppen

Ambulant betreute Wohngemeinschaft

Ambulant betreutes Wohnen

Tagesstrukturierende Maßnahmen

Tagesstätte GeZeitEn

Ferienhaus

 

Aufnahmebüro

 

Hier finden Sie kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Aufnahme                                                                          mehr...

 

Download

 

Flyer Wohnheime

Flyer Tagesstrukturierende Maßnahmen (folgt in Kürze)

Flyer Tagesstätte

Leitbild

Leitbild in einfacher Sprache

 

Ihre Meinung

 

Wir wollen besser werden

 

Beratungsstelle

INKLUSIVES NETZWERK     Ideen,  Unterstützung & Beratung in sozialen Fragen                                                                               mehr....

Logo Sozialzentrum

35 Jahre Sozialzentrum Hameln-Pyrmont e.V. (1978 - 2013)

35 Jahre Sozialzentrum (Jubilare)

Hier können Sie das Fotobuch zur Jubiläumsfeier vom 28.06.2013 herunterladen (PDF-Datei)

Vorstand und Geschäftsführung

1. Vorsitzender:

Michael Hubert

2. Vorsitzender:

Dirk Ebner

Schriftführerin:  

Martina Reimann

Beisitzerin:   

Anna Watermann

Geschäftsführer:

Bruno Leßmann

   

 

  

  

  

Geschichte

Das Sozialzentrum Hameln-Pyrmont e.V. wurde als eingetragener Verein im Jahre 1978 gegründet. Es verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke in allen  Bereichen der Sozialarbeit / Pädagogik, die relevant sind für Menschen mit Behinderungen.

Im Jahre 1979 wurde ein Haus in Aerzen, Ortsteil Flakenholz angemietet, in dem “mobile” Menschen mit Behinderungen betreut wurden. Später wurden 3 weitere Einrichtungen in Aerzen und Groß-Berkel aufgebaut.

Erst 1987 gelang die Anerkennung als Wohnheim an WfB (Werkstatt für Behinderte). Da die Betreuung der Einrichtungen an 4 verschiedenen Standorten zunehmende Schwierigkeiten bereitete, wurde im Jahre 2001 ein ehemaliges Sanatorium in Bad Pyrmont, am Hasenpatt erworben und für 25 Bewohner ausgebaut und renoviert. Wenig später bot sich im selben Jahr die Gelegenheit, im Bad Pyrmonter Ortsteil Löwensen ein großes Haus des Roten Kreuzes zu erwerben und für weitere 40 Bewohner herzurichten. Insgesamt konnten nun 65 Bewohner in beiden Einrichtungen betreut werden.

Seit Mai 2001 ist das Sozialzentrum Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen.

Im Kalenderjahr 2008 folgten folgende Erweiterungen:

  • Erweiterung des Wohnbereiches in Löwensen um 15 rollstuhlgerechte Betreuungsplätze
  • Erweiterung der TSM auf 45 Betreuungsplätze in Verbindung mit einem Neubau
  • Aufbau einer Tagesstätte für Menschen mit seelischen Behinderungen mit 15 Betreuungsplätzen
  • Aufbau des heilpädagogischen Reitens

Zum 01.01.2009 wurde der Betrieb der Wohnheime sowie der Tagesstrukturierenden Maßnahmen und Tagesstätte in das Sozialpädagogische Zentrum Hameln-Pyrmont gGmbH (Tochtergesellschaft) ausgelagert. Der Verein betreibt jedoch weiterhin dieAmbulant betreuten Wohngemeinschaft. Darüber hinaus wird weiterhin das Ferienhaus am Ith für Menschen mit Behinderung durch ihn betrieben.

Logo_mitglied_2cm_hoehe

Zurück

Home   Trägerverein   Qualität u. Philos.   Leitung   Spenden   Stellenangebote   Kooperation   Kontakt   Impressum 

Sozialpädagogisches Zentrum Hameln-Pyrmont gGmbH, Schillerstraße 58, 31812 Bad Pyrmont, Telefon 05281-1609011